Bilder vom vereinsinternen Hallenturnier 2017

Wir gratulieren dem Turniersieger:  U 17

 


Vereinsinternes Hallenturnier 2016

 

Ausnahmsweise fand das Turnier dieses Mal nicht "Zwischen den Tagen" statt, sondern am 16.01.2016.

Erfreulich daher, dass auch dieses Mal wieder viele mitmachten und so 10 Mannschaften in 2 Gruppen die Herausforderung untereinander suchten.

Die Platzierungen:

  • 1. Erste Herren
  • 2. RB Schlußdorf
  • 3. U18
  • 4. Mevenstedter United
  • 5. U16
  • 6. U17
  • 7. Zweite Herren
  • 8. Senioren
  • 9. Damen
  • 10. Alte Herren

 

 

Vielen Dank an die Zweite Herren für die tolle Organisation!

 

 

 


Vereinsinterenes Hallenturnier 2014

Auch zum Ende des Jahres 2014 fand das traditionelle vereinsinterne Hallenturnier in der Sporthalle beim Worpsweder Schwimmbad statt.

Die Damenmannschaft hat sich bereit erklärt die Organisation zu übernehmen und dieses dankte Fritz Berger dann auch spontan während der Siegerehrung mit ein paar Worten zum Abschluss des Turniers.

10 Mannschaften gingen an den Start. Gespielt wurde in 2 Gruppen. Wir haben viele ansehnliche und faire Spiele zu sehen bekommen.

Nachdem im letzten Jahr die B-Jugend bereits den 2. Platz belegte, konnten sie in diesem Jahr beweisen, dass es keine Eintagsfliege war. Wiederum lediglich gegen die Mevenstedter United mussten sie im Finale eine Niederlage einstecken (im Gruppenspiel hatten sie das Duell für sich entschieden).

Jeweils die Halbfinale sowie das Spiel um Platz 3 wurden im 7m-Schießen entschieden.

Die Platzierungen:
 1. Mevenstedt United
 2. B-Jugend
 3. 1. Herren
 4. Schlußdorfer Kickers
 5. Alte Herren II
 6. Alte Herren I
 7. A-Jugend
 8. Senioren
 9. Damen II
10. Damen I

 

 


 

Vereinsinternes Turnier 2013


Team "Mevenstedt" wieder an der Spitze....
.... und die B-Jugend überrascht als Turnierzweiter

Viele tolle Spiele haben wir am Samstagnachmittag, den 28.12.2013 in der Worpsweder Sporthalle zu sehen bekommen. Während des Turniers (in diesem Jahr organisiert von der Alten Herren) endeten nur zwei Partien 0:0 und das torreichste Spiel war auch zugleich das spannendste. Führte die Alte Herren I doch bereits mit 3:0, konnte der spätere Turniersieger das Ergebnis noch auf 4:3 drehen (das 4:3 fiel direkt mit Schlußpfiff). Die Mevenstedter profitierten das eine oder andere Mal wieder von den Qualitäten eines uns bekannten Oberligaspielers (früherer Jugendspieler beim TSV Eiche und derzeit beim TuS Heeslingen).
Überraschungsmanschaft war der diesjährige Turnierzweite. Erstmals dabei war die B-Jugend (Jahrgang 98/99) und konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigen, dass viel Potential in der Jugend steckt. Sie haben als einzige Mannschaft alle Gruppenspiele als Sieger beendet.
Die A-Jugend stellte in diesem Jahr 2 Teams und beide schafften es in der Endabrechnung auf einen tollen Tabellenplatz (4 und 5).
Vor dem Turnier hätte bestimmt keiner gedacht, dass es im Entscheidungsspiel um Platz 9 zu der Partie zwischen der 1. Herren und 2. Herren kommen wird. Nachdem die Vorrunde ohne ein geschossenes Tor von der 1. Herren beendet wurde, konnten sie wenigsten im Entscheidungsspiel die "Hierarchie" wieder herstellen und gewannen die Partie glatt mit 7:0.
Ein toll herausgespielter 2:0-Sieg über die SG Senioren II führte die Damen auf den 3. Platz der Gruppe C. Da sie in der Gruppenabrechnung mehr Punkte als die 1. Herren aufzuweisen hatte (ebenfalls 3. Platz, Gruppe A), durften sie im Entscheidungsspiel um Platz 7 ran.
Seit dem Sommer als SG unterwegs, freuen wir uns, dass wir erstmals auch Worpsweder Akteure auf dem Turnier begrüßen konnten (SG Senioren I). Sie gewannen im Entscheidungsspiel gegen die Damen und kletterten auf den 7. Platz.
Die Alte Herren I und SG Senioren II kam in der Vorrunde nicht über ein Unentschieden hinaus und trafen im Spiel um Platz 11 aufeinander.
Einen tollen 3. Platz belegte die Traditonsmannschaft des Turniers "Schlußdorf". Im Entscheidungsspiel setzten sie sich in einem spannenden 7m-Schießen gegen die A-Jugend II durch.

Doch trotz der guten Stimmung fand das Turnier für einen Akteur ein nicht so gutes Ende, da er einen Abriss der Achillessehne erlitt. Wir wünschen dem Spieler eine gute und recht baldige, komplikationsfreie Genesung!

Abschließend möchten wir uns bei der Alten Herren für das toll organisierte Turnier bedanken sowie bei den Schiedsrichtern Friedhelm Feldmann und Hans v. Bodendorf!

 

 


VEREINSINTERNES TURNIER AM 29.12.2012

 

Es war mal wieder ein voller Erfolg....

Das vereinsinterne Turnier hat wieder viele Fußballfreunde in die Worpsweder Sporthalle gelockt. Wir haben tolle Spiele gesehen und im Vordergrund stand (meist) der Spaß am Fußball spielen. Auch ein bisschen Ehrgeiz gehört dazu, so entstand folgende Platzierung:

 

1. Mevenstedter
2. Senioren
3. 1. Herren
4. Alte Herren
5. Schlußdorfer
6. A-Jugend
7. B-Jugend
8. A-Mädchen
9. Damen (als guter Gastgeber :-))

 

TSV Eiche - Vereinsinternes Hallenturnier 2011

Vorrunde

Nr.

Grp.

Spielpaarung

Ergebnis

1

A

Damen

-

Alte Herrn

0

:

5

2

A

2. Herrn

-

A.- Jgd.

1

:

0

3

B

Senioren

-

Schlussdorfer

0

:

2

4

B

1. Herrn

-

B.- Jgd.

7

:

0

5

A

A.- Jgd.

-

Damen

5

:

1

6

A

Alte Herrn

-

2. Herrn

0

:

3

7

B

B.- Jgd.

-

Senioren

2

:

3

8

B

Schlussdorfer

-

1. Herrn

1

:

1

9

A

2. Herrn

-

Damen

2

:

1

10

A

A.- Jgd.

-

Alte Herrn

2

:

0

11

B

1. Herrn

-

Senioren

3

:

0

12

B

B.- Jgd.

-

Schlussdorfer

1

:

5


Endrunde

Nr.

1. Halbfinale

Ergebnis

13

2. Herrn

-

Schlussdorfer

3

:

2

1. Gruppe A


2. Gruppe B

Nr.

2. Halbfinale

Ergebnis

14

1. Herrn

-

A.- Jgd.

1

:

2

1. Gruppe B


2. Gruppe A






























Nr.

Spiel um Platz 7 und 8

Ergebnis

15

Damen

-

B.- Jgd.

0

:

3

4. Gruppe A


4. Gruppe B

Nr.

Spiel um Platz 5 und 6

Ergebnis

16

Alte Herrn

-

Senioren

5

:

4

3. Gruppe A


3. Gruppe B

Nr.

Spiel um Platz 3 und 4

Ergebnis

17

Schlussdorfer

-

1. Herrn

0

:

1

2. Gruppe A


2. Gruppe B

Nr.

Endspiel

Ergebnis

18

2. Herrn

-

A.- Jgd.

1

:

2

Sieger Gruupe A


Sieger Gruppe B


Platzierungen

1.

A.- Jgd.

2.

2. Herrn

3.

1. Herrn

4.

Schlussdorfer

5.

Alte Herrn

6.

Senioren

7.

B.- Jgd.

8.

Damen

 


 

TSV Eiche - Vereinsinternes Hallenturnier 2010

 

Die Feiertage lagen ungünstig.... Aus diesem Grunde fand das traditionelle Vereinsinterne Hallenturnier nicht zum Jahresausklang, sondern als Start in das Jahr 2011 statt. Gleich 10 Mannschaften hatten sich am 2.01.2011 hoch motiviert in der Sporthalle am Schwimmbad eingefunden. Die 1. Herren waren diesmal nach ihrem Sieg im letzen Jahr der Ausrichter. Mal sehen, wer im nächsten Jahr dran ist. Die entsprechende Platzierung lag bereits im roten Umschlag bei der Turnierleitung.

 

In 2 Gruppen spielten die Mannschaften zunächst um die Gruppensiege, bevor es dann in der Zwischenrunde darum ging zu klären, wer letzlich um welchen Platz spielt. Nachdem die Damen es in ihrer Gruppe schon schwer hatten, verloren sie auch ihr Zwischenspiel und spielten gegen die Alte Herren II, denen es ähnlich ergangen war um Platz 9. Bei dieser Begegnung wurde deutlich für alle Zuschauer, dass diese beiden Mannschaften trotzdem Spaß am Turnier hatten. Sie tauschten für die Partie ihre Torwärte aus. NAch der regulären Spielzeit stand ein unentschieden auf dem Papier. Nachdem im anschließenden 9-Meter-Schießen nach jeweils 3 Schüssen immer noch kein Sieger feststand, einigten sich beide Mannschaften darauf, dass es 2mal den 9. Platz gibt.

 

Im Spiel um Platz 7 trafen sich die Senioren und die 2. Herren. Auch ier musste ein 9-Meter-Schießen die Entscheidung bringen. Die 2. Herren konnten dieses dann für sich entscheiden.

Im Spiel um Platz 5 ließ die A-Jugend nichts anbrennen und gewann gegen unsere Gäste aus Schlußdorf, die seit einigen Jahren am Turnier teilnehmen, mit 3:1.

Die Gruppenersten und Gruppenzweiten der Vorrunde hatten in der Zwischenrunde um den Einzug in das große Finale gekämpft. Für die Alte Herren 1 und das Mixed-Team hat es hierbei nicht ganz gereicht. Im kleinen FInale spielen sie dann um Platz 3. Das Mixed-Team gewann hiuer knapp mit 1:0.

Eine klare Angelegenheit war dann das Finale in dem wir die 1.Herren wiederfinden konnten. Ihr Gegner waren diesmal die Eiche-Trainer, die bis dahine in starkes Turnier gespielt hatten. Hier zeigte sich Jahr für Jahr das Jung und Alt in einem Team eine gute Mischung ergibt. Im Finale unterlagen sie der 1.Herren mit 1:3.

 

Bei der anschließenden Siegerehrung durch die Turnierleitung gab es Sachpreise für jede Mannschaft. Der rote Umschlag wurde geöffnet in dem die Platzierung verriet, dass die Senioren im nächsten Jahr das Turnier ausrichten dürfen. Bis dahin wünsche ich allen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2011!

 

Bericht von: Anja Schumacher

 


 

TSV Eiche - Vereinsinternes Hallenturnier 2009

1. Platz

1. Herren

2. Platz

B-Jugend

3. Platz

2. Herrn

4. Platz

Betreuer

5. Platz

Feuerwehr

6. Platz

Alte Herren II

7. Platz

Senioren

8. Platz

Alte Herren II

9. Platz

x-Team

10.Platz

Damen

 


 

TSV Eiche - Vereinsinternes Hallenturnier 2008

 

Traumfinale: 1. Herren gegen B-Jugend

beim traditionellen Vereinsturnier des TSV Eiche Neu St. Jürgen

Nach langjähriger Tradition versammelten sich auch im Jahr 2008 die einzelnen Mannschaften des TSV Eiche Neu St. Jürgen zwischen Weihnachten und Neujahr zum gemeinsamen Jahresabschluß. In erster Linie war das Motto gemeinsam Spaß haben. Es sollte mit Rücksicht auf die Gesundheit der Vereinskameraden gespielt werden. Und so geschah es dann auch. Mannschaften in denen dann letztlich der ein oder andere Spieler fehlte bekamen Unterstützung aus anderen Teams.   
Es traten 10 Mannschaften an, die zunächst in zwei Gruppen um die Platzierungen spielten.
In Gruppe 1 wurden die Verhältnisse schnell geklärt. Die 1. Herren gewannen Spiel um Spiel, während sich alle anderen Mannschaften in ihren Spielen gegeneinander Punkte erkämpften. So hatten sie am Ende mit 12 Punkten die Nase in der Gruppe vorn. Lediglich die zweiten Turniersieger aus dem Vorjahr, die Schlußdorfer Kickers, fanden in diesem Jahr nicht zu ihrer Form und kamen nur zu einem Punkt. Die 1. Alte Herren belegte mit 4 Punkten den vierten Platz und die 2. Herren mit 5 Punkten den dritten Platz in der Gruppe.  Die weitere Gästemannschaft das Team Christian (Christian Wendelken hatte sich ein Team zusammengestellt und war unserer Einladung gefolgt) erreichte mit zwei gewonnenen Spielen den zweiten Platz in der Gruppe.
Auch in der zweiten Gruppe gab es eine Mannschaft die souverän Spiel um Spiel gewann, und sich so mit 12 Punkten und dem gleichen Torverhältnis wie in Gruppe 1 die 1. Herren (Torverhältnis 9:3) an die Spitze setzte. Es war die B Jugend, die erstmalig an diesem Turnier teilnahm. Die 2. Alte Herren nutze ihre Chancen nicht und kam leider mit 0 Punkten auf den letzten Platz in der Gruppe. Bei den Senioren, den 1. Damen und den Jugendbetreuern entschied sich die Platzierung der Mannschaften erst im letzten Gruppenspiel. Durch das 2:0 der Jugendbetreuer gegen die Damen landeten die Damen auf Platz vier, die Senioren auf Platz 3 und die Jugendbetreuer auf Platz 2 in der Gruppe.

Im Spiel um Platz 9 konnten die Schlußdorfer Kickers gegen die 2 Alten Herren mit 1:0 in Führung gehen. Die Alten Herren schafften es auf der Gegenseite nicht mehr ein Tor zu schießen und somit belegen sie in diesem Jahr den 10 Platz und hatten trotzdem Spaß am Turnier.
Das nächste Spiel um Platz 7 konnte nicht während der regulären Spielzeit entscheiden werden. Nach einem Foul der Alten Herren im Strafraum, konnte Sandra Thoden kurz vor Ende gerade noch den fälligen Strafstoß zum Ausgleich verwandeln. Im anschließenden 7 Meter Schießen brauchte es dann 5 Schützen pro Mannschaft um eine Entscheidung herbeizuführen. Hier waren es dann beide Torhüter die gegeneinander antraten und alles entschieden. Beide hatten bislang gut gehalten. Joachim Pankoke konnte seinen Schuß für die Alten Herren 1 im Gegensatz zu Lara im Netz unterbringen.
Im Spiel um Platz 5 konnten die 2. Herren, nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Senioren, das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.
Die Jugendbetreuer gegen das Team Christian machte es im kleinen Finale wieder spannend. Auch hier gab es nach der regulären Spielzeit ein Unentschieden. Die Spieler des Team Christian hatten hier jedoch nicht das richtige Zielwasser und somit war bereits nach 2 Schützen das Ergebnis für die Jugendbetreuer ausgefallen (im letzten Jahr Turniersieger) klar.
Dann gab es ein spannendes Finale. Die B Jugend spielte gegen die 1. Herren. So manch einer hatte auf diese Finalpaarung gehofft, aber wirklich damit gerechnet hatte vorm Turnier keiner. Aber eines war schon lange vor dem Finale klar. Es würde allen schwer fallen dem B Jugendspieler Heyredin Kurnaz noch Konkurrenz um die Torschützenkrone zu machen. Anfangs hatten Christian Brose, Christian Butt, Olaf von Bodendorf und Andrea Stelljes mit


schnellen 2 oder 3 Toren auch noch berechtigte Hoffnung. Aber im Gegensatz zu Heyredin trafen sie danach nicht mehr. Heyredin hatte nach den Gruppenspielen 7 Tore.

Im Finale schenkten sich dann beide Mannschaften nichts. Es gab auf beiden Seiten gute Gelegenheiten. Es wurden viele Chancen clever herausgespielt. Die zeit lief und es war die Frage würde es jemand schaffen die andere Mannschaft auf dem falschen Fuß zu erwischen. Dann war es wiederum Heyredin Kurnaz der im Zusammenspiel mit Marcel Pankoke die Abwehr und den Torhüter der 1. Herren überwinden konnte. Nun waren es die 1. Herren die mit aller Kraft versuchten den Ball im Gehäuse der B Jugend unter zu bringen. Aber hier scheiterten sie immer wieder an der gut zusammen spielenden Abwehr oder dem Torhüter der immer die richtige Ecke wählte.
Somit war dann der Überraschungssieg der B Jugend perfekt. Ich hoffe, dass sie im nächsten Jahr versuchen ihren Titel zu verteidigen.
Alle Mannschaften wurden natürlich, mit dem was sie am meisten für ihr Hobby benötigen, bei der anschließenden Siegerehrung belohnt. Einem Ball! Für unseren Torschützenkönig gab es einen süßen Extrapreis, den er dann mit seiner Mannschaft geteilt hat.    

Wieder einmal mehr hat sich gezeigt wo viele Leute helfen ist so ein Turnier auch schnell organisiert. Vielen Dank an Andrea und Helmut die mir bei den Vorbereitungen geholfen haben. Auch unser Schiedsrichter Friedhelm mit Unterstützung von Heiko und Joachim hatte nicht immer eine einfache Aufgabe. Und dann natürlich ganz wichtig gab es ja noch das leibliche Wohl aller Beteiligten. Da haben Angelika, Heike, Tanja und Claudia so manches an den Mann bzw. die Frau gebracht. Da konnte ich mich voll und ganz auf den Spielplan und die Ergebnisse konzentrieren. Supi!

Nun gleich hier unten noch mal alle Ergebnisse auf einen Blick. Bis zum nächsten Turnier ist es nun noch nicht mal mehr ein Jahr. Bis dahin frohes Schaffen an euch alle.

Anja Schumacher

 


 

TSV Eiche - Vereinsinternes Hallenturnier 2007

 

Mittlerweile ist es schon eine Tradition des TSV Eiche Neu St. Jürgen geworden – das vereinsinterne Hallenturnier zum Jahreswechsel. Am 30.12.2007 haben sich einzelne Mannschaften aber auch Freunde des Vereins in der Sporthalle zum Turnier getroffen. Die Herren schickten allein schon 3 Mannschaften ins Rennen und hatten sich große Siegchancen ausgerechnet. Weiterhin teilgenommen haben die Alten Herren, die 1. und 2. Damen, eine Mannschaft der Trainer und Betreuer und die Friends, die regelmäßig zu unserem Turnier wieder in Erscheinung treten. Gewinnen sollten letztlich die Besten.

 

Gespielt wurde in 2 Gruppen. In beiden Gruppen zeigten  sich 2 Dinge jedoch relativ schnell: Die 1. Herren hatten eine starke Konkurrenz und die Damen hatten in beiden Gruppen Schwierigkeiten zu Punkten zu kommen, wobei die  2. Damen jedes ihrer Gruppenspiele nur unglücklich mit einem Tor Differenz verloren.

 

Nach der Vorrunde hatten wir folgende Ergebnisse:

 

Gruppe A

 

1.

Friends              7 PKT      12:3

2.

1. Herren           7 PKT       9:3

3.

2. Herren           1 PKT       2:5

4.

1. Damen           0 PKT      0:13

 

Gruppe B

 

1.

Trainer u. Betreuer    7 PKT     3:0

2.

Alte Herren                7 PKT     4:2

3.

3. Herren                    3 PKT     4:6

4.

2. Damen                    0 PKT    3:6

 

 

Die Damen trafen sich zunächst im Endspiel um Platz 7. Hier konnten die 2. Damen durch ein schnelles Tor mit 1:0 in Führung gehen. Die 1. Damen hatten im weiteren Verlauf des Spiels die weitaus besseren Möglichkeiten. Sie schafften es jedoch nicht den Ball aus aussichtsreichen Positionen im Tor unterzubringen.

 

Schon etwas deutlicher wurden die Ergebnisse der beiden folgenden Endspiele. Im Spiel um Platz 5 gewannen die 2. Herren gegen die 3. Herren mit 3:0. Die Alten Herren mussten sich im Spiel um Platz 3 dann mit 0:7 den 1. Herren geschlagen geben.

 

Im großen Finale trafen sich dann die Friends und die Trainer und Betreuer des TSV Eiche. Hier wurde sich nichts mehr geschenkt. Es blieb bis zum Ende spannend. Nach jedem Tor kam erneute Motivation auf beiden Seiten bis es letztlich beim Abpfiff 3:3 stand. So kamen wir an diesem Tag auch noch zu einem 9 Meter Schießen. Hier zeigten dann die Trainer und Betreuer die wesentlich stärkeren Nerven. Der Endstand nach 9 Meter-Schießen war 6:3 für die Trainer und Betreuer. Zu dieser erfolgreichen Mannschaft gehörten in diesem Jahr: Ralf Matzke, Daniel Grimm, Frank Stelljes, Andrea Stelljes, Joachim Schroth, Helmut Feldmann, Mirko Kerls und Holm Jakuszeit.

 

Nach der Siegerehrung war aber noch nicht Schluss mit lustig. Für diejenigen die noch nicht genug hatten von der tollen Stimmung, gab es nach Voranmeldung ein Buffet. So fand der Tag den entsprechenden Ausklang.

 

Der Termin für das nächste Vereinsinterne Turnier steht schon fest. Es wird der 27.12.2008. Da wird sich dann zeigen, ob die Trainer und Betreuer ihren Titel verteidigen können oder wer anders sie schlagen kann.

 

Bis dahin wünschen wir allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008!